Eigenartig …

1 Februar 2011 von Autor Kommentieren »

deutsch.english.francais.russisch

  • …, dass 50 Euro so viel Geld ist, wenn wir es für die Kirche spenden. Aber es ist so wenig Geld, wenn wir damit für uns selbst einkaufen.

  • …, wie lang eine Stunde ist, wenn man sie im Gebet verbringt und Gott dient. Doch wie schnell diese Stunde verfliegt, wenn man sie mit Freunden verbringt.

  • …, wie lang einem die Zeit in der Kirche vorkommt und die Stunden, die man im Haus Gottes verbringt. Doch die Stunden vor dem Fernseher fliegen dahin, dass man es gar nicht bemerkt.

  • …, wenn uns im Gespräch mit Gott, dem täglichen Gebet, nicht einfällt, was wir Gott sagen sollen. Aber unseren Freunden haben wir Tagtäglich immer etwas neues zu erzählen.

  • …, wie spannend es ist, wenn es beim Fußball in die Nachspielzeit geht. Aber wenn der Gottesdienst mal etwas länger dauert, dann schauen wir auf die Uhr.

  • …, wie schwer ist es, täglich ein Kapitel in der Bibel zu lesen aber wie leicht ist es 100 Seiten eines begehrten Buches zu lesen.

  • …, wie sich die Leute um die vordersten Plätze bei einem Konzert oder Spiel bemühen und sich in der Kirche um einen hinteren Sitz drängeln.

  • …, dass wir 2 bis 3 Wochen Vorlaufzeit benötigen, um ein Ereignis in unserer Gemeinde zu planen. Aber wir sind sehr spontan, wenn es um die Planung unserer persönlichen Freizeit geht.

  • …, dass wir schon eine Zeit lang im Voraus Zeit und Geld für Urlaub planen, aber für Konferenz und besondere Anlässe in der Gemeinde fehlt uns die Zeit und das Geld.

  • …, dass wir für besondere Ereignisse in der Welt (Hochzeit, Beerdigung, Taufe, usw.) neue Kleidung kaufen, aber für den Gottesdienst am Sonntag tragen wir Kleidung, die wir auch jeden Tag tragen.

  • …, wenn wir zur Schule oder zur Arbeit gehen, kommen wir NIE zu SPÄT. Aber für den Gottesdienst warten wir bis zur letzten Sekunde, bevor wir aus dem Haus gehen.

  • …, dass es uns schwer fällt über Jesus Christus zu reden und die Wahrheit Gottes zu bezeugen, aber es uns leicht fällt Klatsch und Tratsch zu verbreiten.

  • …, wie wir gerne alles glauben, was uns in Zeitung und im Fernsehen berichtet wird ohne zu fragen, ob es wirklich die Wahrheit ist. Unsere Bibel aber steht, mit Spinnweben verziert, in der Ecke und wir stellen alles in Frage, was der Prediger sagt.

Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon. (Matthäus 6,24*)

Kein Knecht kann zwei Herren dienen; entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon. (Lukas 16,13)

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen. (Matthäus 6,33)

und sprach: Die Zeit ist erfüllt und das Reich Gottes ist herbeigekommen. Tut Buße und glaubt an das Evangelium! (Markus 1,15)

 

* Alle Bibelzitate kommen aus der Onlinebibel der Deutschen Bibelgesellschaft nach Martin Luther 1984. Bitte prüfen Sie diese Bibelstellen auch mit anderen Bibeln um die Aussagekraft zu bestätigen.

 

Die Quelle
(Eine Gemeinde Jesu Christi)
Karl-Schurz-Str. 19
D-33100 Paderborn

Werbung

2 Kommentare

  1. Pastor Demos sagt:

    Gruesse von den „Bergen“ in den Staaten mit den drei Enkeln. Samstag fahren wir zu meiner Schwester. Gott ist gut – alle Zeit.

  2. sylvie winter sagt:

    danke den Herrn der mich zur quelle gemeinde paderborn geführt hat ich habe die kraft ,liebe und leben gefunden,gelobt sei seine name

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.